Das Next Level – Festival for Games widmet sich wie kein anderes Festival der Kunst und Kultur digitaler Spiele. Vom 26. bis 28.11.2021 lädt der Event auf dem einzigartigen UNESCO-Welterbe Zollverein zum anspruchsvollen Spielen ein und präsentiert neue Trends und Technologien aus der Welt des Gamings.

Spannender Format-Mix

Next Level richtet sich in einem aufregenden Mix aus Performances und Ausstellungen, Impulsen und Diskussionen, Workshops und Werkstätten gemeinsam mit vielen Partnern an unterschiedliche Zielgruppen, die eines verbindet: das Interesse an Games und am Zocken mit Niveau.

Angebote für jede Zielgruppe

Next Level bringt höchst erfolgreich Kunst- und Kulturverantwortliche zusammen und verbindet spielend Akteur:innen aus der der Games-Branche und der Kulturellen Bildung, Medienkunstschaffende, Entwickler:innen, Journalist:innen, Schüler:innen, ihre Eltern undLehrer:innen sowie Spielende aller Altersklassen.

Games-Parcours

Next Level macht aktiv: Im Zentrum des Festivals steht ein großer Games-Parcours, der mit ansprechenden und anspruchsvollen Games erlebbar macht, was uns emotional und kollaborativ verbindet: eine spielerische Reflexion über die Gestaltungsmöglichkeiten zukünftiger Gesellschaftsräume. Was macht uns (gem)einsam? Was verbindet uns? Wie generieren wir Freunde – wie werden wir zu spielerischen Feinden? Und welche Games spielen wir dabei?

Performances

Next Level rückt prozessorientierte, intermediale Musikdarbietungen in den Blickpunkt, die nicht als »repräsentative Werke« aufgeführt werden, sondern den Gedanken der künstlerischen Produktion, der künstlerischen Forschung und der offenen Gemeinschaft praktizieren. Dabei wird das Publikum bewusst zur Interaktivität eingeladen und so in die Produktionsprozesse einbezogen, dass es sich in das entstehende Werk einschreibt.

Symposium

Next Level wird zur interaktiven Begegnungs- und Diskursplattform. Das Festival lädt Fachleute zum mehrtägigen Symposium mit Werkstattcharakter. Spannende Programme, Projekte und Initiativen aus NRW wie beispielsweise zu Fragen digitaler Formate und Themenfeldern wie Digitale Dramaturgie und Musikkulturen werden in spielerisch-experimentellen Formaten und im Verbund mit Partnern wie der Akademie für Theater und Digitalität vorgestellt und diskutiert – und eröffnen ebenso praktische wie kulturpolitische Perspektiven.

Ein breit aufgestelltes Partnernetzwerk

Next Level überzeugt mit der enormen Vielfalt an aktuellen Themen und innovativen Formaten vor allem dank seines breit aufgestellten Partnernetzwerks: Das Festival wird veranstaltet vom NRW KULTURsekretariat, gemeinsam mit der Stadt Essen und in Kooperation mit der Stiftung Zollverein. Als Förderer unterstützen das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und die Sparkasse Essen. Als Sponsorpartner beteiligt sich die Westenergie AG. Festivalpartner sind Now Play This (London), NEW NOW, die Hfs Hochschule für Künste Ernst Busch, der Deutsche Computerspielpreis DCP und der Deutsche Multimediapreis mb21. Als Veranstaltungspartner beteiligen sich u.a. die Akademie für Theater und Digitalität, das Büro medienwerk.nrw, CAIS – Center for Advanced Internet Studies, Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste, der Regionalverband Ruhr und das Ruhr Museum. Medienpartner sind u.a. die Film- und Medienstiftung NRW, das Mediennetzwerk.NRW, GamesFinest, das Gain Magazin, kultur.west, Offguide und WDR3.

Wir freuen uns auf Euch und sehen uns im Next Level! Tickets gibt es hier.